Bio-Gärtchen

einleitungIMG_8725

Das eigene Bio-Gemüse ernten – und das ohne eigenen Garten.

Pachten Sie vom BIO HOF BRINKMANN Ihr eigenes Bio-Gärtchen, das Sie selber pflegen, ihre Ernte einbringen und bei Bedarf immer wieder nachsäen können.

Ihr Bio-Gärtchen  wird durch den BIO HOF BRINKMANN auf einem Stück bestem, sonnenverwöhntem Bio-Acker angelegt und dann zur Pflege und Ernte in Ihre Hände übergeben. Sie jäten das Unkraut und gießen Ihre Pflanzen. Wenn die Früchte dann reif sind, ernten Sie sie, und wenn Sie mögen können Sie die abgeerntete Fläche noch einmal neu bestellen. Bio-Saatgut zur Nachsaat können Sie bei uns erwerben. 

Ihr Bio-Gärtchen wird nach den Ökorichtlinien bewirtschaftet – das bedeutet, dass bereits das Saatgut ökologisch ist und  auch Sie als Gärtner auf leichtlösliche Mineraldünger, sowie auf chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel verzichten.

Je nach Witterung wird Ihnen Ihr Bio-Gärtchen fertig bestellt Ende April bis Mitte Mai übergeben. Es steht Ihnen bis in den Oktober hinein zur Verfügung.

Ein Grundsortiment an Gartengeräten, sowie Wasser zum Gießen finden Sie in unmittelbarer Nähe des Gartens.

Für eine ca. 50 qm große Parzelle fallen je Saison einmalig 220 Euro Pacht an. Die Kosten sind einmalig zu Beginn der Saison fällig. Nachsaatgut wird nach Bedarf mit Ihnen abgerechnet.

Rund 50 verschiedene Kräuter und Gemüsesorten warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden, das sind in 2017 z. B. Dicke Bohnen, Buschbohnen, Erbsen, Kohl, Zwiebeln, Porree, Radieschen, Rettich, Rote Bete, Pastinaken, Sellerie, Fenchel, Spinat, Mangold, Salate, Zucchini, Paprika, Kürbis, Gurken, Tomaten, Dill, Schnittknoblauch, Gartenkresse, Schnittlauch, Petersilie, Buchweizen, Ringelblume, Bohnenkraut, Kapuzinerkresse, Borretsch, Basilikum, Sonnenblumen, …

Lesen Sie hier einen Bericht des Onlineblogs Obergudt über unsere Bio-Gärtchen.

Ihr Weg zum eigenen Bio-Gärtchen: 

Haben wir Sie neugierig gemacht und Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie in Zukunft Zeit in der Natur in Ihrem Bio-Gärtchen verbringen? Lassen Sie den Alltagsstress hinter sich, schalten Sie ab und genießen Sie das Landleben mit alten und neuen Freunden, Ihrer Familie, Ihren Kindern, Enkelkindern oder ganz einfach alleine.

Melden Sie sich gleich bei uns und lassen Sie sich Ihren Garten für die nächstmögliche Saison reservieren.

Als Bio-GärtnerIn können Sie auch an unseren Seminaren teilnehmen: Jede Saison bieten wir Ihnen einen bunten Strauß an Themen – von der Wildkräuterbestimmung und -verwendung über die Wildkräuterküche bis hin zur Bio-Gärtchen-Küche. Alle Seminare finden im Koch- und Bauerngarten des BIO HOF BRINKMANN statt. Für die Zubereitung kommen ein Holzbackofen und eine antike Kochmaschine zum Einsatz. Aktuelle Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Impressionen aus unseren Bio-Gärtchen:

© 2015 BIO HOF BRINKMANN | DE-ÖKO-022