Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Filmvorführung in der Reithalle: „BROT – das Wunder, das wir täglich essen …“ von Harald Friedl

19. September|18:30-21:00

15€

 

Filmtrailer. 

Im Rahmen der Aktionstage Ökolandbau NRW.

Über den Film:

Kein anderes Lebensmittel besitzt in unserer Kultur einen so fundamentalen Stellenwert wie Brot. Doch wissen wir eigentlich, was wir täglich essen? Harald Friedls neuer Dokumentarfilm BROT erzählt von der traditionellen Kunst des Brotbackens, die von engagierten Handwerksbäcker*innen mit neuem Leben erfüllt wird, und von großen Konzernen, die mit modernster Technologie ihrem Industriebrot zu Aroma und Geschmack verhelfen. Vor allem aber zeigt er, was Brot ausmacht und wie sich die sozialen, gesundheitlichen und ökologischen Bedingungen in Brot verkörpern.

Der Film BROT bietet erhellende Einblicke in die heutige Welt des Brotes und seiner Protagonist*innen. Regisseur Harald Friedl eröffnet dabei überraschende Sichtweisen auf ein Grundnahrungsmittel, dessen Herstellung wie Verzehr ein sinnliches Erlebnis sein kann. Und er zeigt einmal mehr, dass man als Konsument immer die Wahl hat.

Wir haben uns entschieden, Euch diesen Film zu zeigen, weil er das diesjährige Thema unseres Hofes – das Brot backen aus unserem eigenen Getreide – aufnimmt und Euch mitnimmt zu ganz verschiedenen Menschen, die sich dem BROT verschrieben haben. Bevor wir Euch den Film zeigen, erzählen wir Euch auch noch etwas zu uns – was uns dazu antreibt aus unserem eigenen Ur-Getreide Brot zu backen, was wir in Zukunft noch so alles vorhaben und wie Ihr selbst zu Euren eigenen Brotbäckern werden könnt. 

Da wir aktuell direkt keine Verkostungen mit Euch durchführen können, packen wir Euch Euer ganz eigenes Brotverkostungsset für zuhause, das wir Euch nach der Filmvorführung mit nach Hause geben. 

Im Eintrittspreis inklusive ist ein Getränk, welches Ihr Euch in der Pause – zum Durchlüften – nehmen und dann an Eurem Platz trinken könnt. 

Bitte bringt zur Veranstaltung Euren eigenen Stuhl inkl. Kissen / Decke mit. Wir haben die Reithalle mit Markierungen präpariert und Ihr stellt Euren Stuhl dann einfach auf eine Markierung und könnt dann den Film – mit Abstand – gemeinsam mit allen anderen Gästen geniessen. 

Gerne könnt Ihr Euch vor dem Film auch auf dem Hofgelände umsehen. Solltet Ihr im Vorfeld des Films Interesse an einer Hofführung haben … lasst es uns einfach wissen. 

Wir freuen uns auf dieses ganz besondere Ereignis mit Euch!

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Karten sind nicht länger verfügbar

Details

Datum:
19. September
Zeit:
18:30-21:00
Eintritt:
15€
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

BIO HOF BRINKMANN
Fröbelstraße 4
Lage, NRW 32791 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
05232 5749
Website:
www.bio-hof-brinkmann.de