Bio-Waldstaudenroggen – 1 kg

3,50 

Enthält 7% reduzierte MwSt.
3,50  / 1 kg
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage


Seit diesem Jahr können wir Ihnen nun auch Waldstaudenroggen anbieten. Waldstaudenroggen ist eine Urroggenart, deren Ernteertrag bei etwa nur der Hälfte von herkömmlichen Bio-Roggen liegt und der nicht jedes Jahr wieder neu ausgesät werden muss. Dieser geringe Ertrag hat dazu geführt, das Waldstaudenroggen kaum noch angebaut wird. Eigentlich kaum nachvollziehbar – gelingen doch aus Waldstaudenroggen wunderbar aromatische Brötchen und Brot. 

Waldstaudenroggen können Sie wie Lichtkornroggen gesäuert für Brot und Brötchen verwenden. Er hat einen leicht süßlichen Geschmack. Die Körner enthalten einen sehr hohen Anteil an Ballaststoffen und haben viele verschiedene Farben. Waldstaudenroggen macht geschmackvoll satt ohne viele Kalorien. In Verbindung mit Dinkel ergibt der Waldstaudenroggen sehr bekömmliche und aromatische Mischbrote – auch unser Waldstaudenroggenbaguette setzt sich aus Waldstaudenroggenvollkornmehl und Dinkelmehl Typ 1050 zusammen.

Waldstaudenroggen gedeiht auf kargen Boden und verträgt raues Klima – daher ist er auch als sibirischer Roggen bekannt. Den weiteren Nahmen Johannisroggen verdankt er dem recht frühen Aussaatzeitpunkt, da er traditionell um die Johannisnacht zur Sommersonnwende ausgesät wird, vom 23. auf den 24. Juni. Die Ähren sind lang und dünn, die Körner kleiner als bei normalen Roggen.

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Be the first to review “Bio-Waldstaudenroggen – 1 kg”

© 2015 BIO HOF BRINKMANN | DE-ÖKO-022